Zurück zur Homepage

impressum / kontakt für leser, autoren und verlage

Buchvergleich.de ist ein Internetportal und eine Rezensionsdatenbank mit von Lesern verfassten Rezensionen.

Bitte schicken Sie keine Rezensionsexemplare an untenstehende Adresse. Für unaufgefordert eingeschickte Rezensionsexemplare kann keine Garantie übernommen werden.

buchvergleich.de
S . E l z n e r
1 1    S t u r t    S t r e e t
F r e n c h s    F o r e s t , N S W   2 0 8 6
A U S T R A L I E N
k o n t a k t ( a t ) b u c h v e r g l e i c h . d e


Liebe Verlage und Autoren,
wir freuen uns, wenn Sie zu Werbe- und Informationszwecken ausschnittsweise aus den hier veröffentlichten Rezensionen zitieren (selbstredend unter Beachtung der üblichen Gepflogenheiten beim Zitieren von Fremdtexten). Als Gegenzug schätzen wir eine Rückverlinkung zur hier veröffentlichten Rezension, wobei der Anchortext bitte dem jeweiligen Titel des rezensierten Buches entspricht. Herzlichen Dank!

rezensionen suchen rezension schreiben     mitglied werden    

Anna Strong 6: Gesetz der Nacht

Geschrieben am: 13.08.2011

Rezensent: Florian Hilleberg

Anna Strong, Kopfgeldjägerin und seit fast einem Jahr eine Vampirin, fällt aus allen Wolken als sie plötzlich eine neue beunruhigende Fähigkeit entwickelt. Sie kann das Böse in Menschen und Übernatürlichen spüren. Verstört sucht sie Trost bei ihrem Freund Lance Turner, mit dem sie sich in ihrem Haus ... » weiterlesen.

kommentare (0)

weitere zufallsrezensionen

Verbiss

Geschrieben am: 09.01.2014

Rezensent: Michael Lehmann-Pape

Töchter und Väter, Väter und Töchter

Wer die Kriminalromane um Franziska und ihren Hund Flipper (groß und schwarz, aber im Kern eine „Seele von Mensch“) kennt, der sollte sich vom Titel dieses Buches nicht in seiner guten Meinung von Flipper irritiert fühlen. Denn Flipper wird sich nicht „ver ... » weiterlesen.

kommentare (0)

weitere beliebte rezensionen

Die Löffel-Liste

Geschrieben am: 19.11.2014

Rezensent: Everett

Dreizehn Geschichten von verschiedenen Autoren zum Thema, was möchte ich gemacht haben, bevor ich den Löffel abgebe, zusammen getragen von Manu Wirtz. Eine gute Idee für diese Anthologie, denn bei dreizehn Autoren kommen so viele unterschiedliche Lebensträume zusammen. Ob diese immer "gelebt" wurden ... » weiterlesen.

kommentare (0)

weitere neue rezensionen