Zurück zur Homepage

Nana oder der Sinn des Lebens

autor

Zöller, Elisabeth (weitere bücher dieses autors)

gesamtwertung: 2/5

verlag

Bertelsmann

jahr

2001

1 bewertung

isbn

357026128X

2701 x gelesen

genre

Kinder- und Jugendbücher

kommentare (0)

Jetzt selbst kommentieren geschrieben am: 22.08.2006 von Nina

Nana fragt sich, nach dem Sinn des Lebens. Oft ist sie wütend auf sich selbst, hat das Gefühl mit sich und der Welt nie ins Reine zu kommen. Doch dann passiert etwas: Ihr Schulkamerad, Manuel, nimmt sich Das Leben. Nana denkt darüber nach, was einen Menschen soweit getrieben haben kann. Könnte sie das auch tun? Könnte sie einfach springen und alles wäre vorbei? Ist es das wert? Mit allen Mitteln versucht Nana, herauszufinden, was in Manuel vorging und kommt nicht nur ihm sondern auch sich selbst ein ganzes Stück näher.


Weitere Rezensionen finden Sie bei Amazon.


hier klicken, um dieses buch selbst zu rezensieren!

weitere rezensionen suchen buch ebenfalls rezensieren

Meine Cousine Rachel

Geschrieben am: 23.07.2003

Rezensent: LeseratteADMIN

Ein superspannendes Buch, und der Knoten löst sich tatsächlich erst auf der allerletzten Seite! Ich war selten so fasziniert von einer Geschichte...

Cornwall, Mitte des 19. Jahrhunders: Der junge Philip Ashley wächst bei seinem väterlichen Freund und Cousin Ambrose Ashley in gut begüterten ... » weiterlesen.

kommentare (0)

weitere zufallsrezensionen

Ein ganzes halbes Jahr

Geschrieben am: 22.04.2013

Rezensent: Bücherfee

Inhalt:
Will Traynor ist gutaussehend, gebildet und hat es beruflich weit gebracht. Seine Freizeit verbringt er mit den aufregendsten Reisen und Sportaktivitäten. Er geniesst das Leben, die Frauen und den Erfolg bis zu dem Tag, der sein Leben komplett verändert.
Louisa Clark ist jung, quirlig, ... » weiterlesen.

kommentare (1)

weitere beliebte rezensionen

Triumph des Himmels

Geschrieben am: 15.04.2014

Rezensent: Michael Lehmann-Pape

Überzeugendes Flair mit überzeugenden Figuren

„Sechzig Pferdestärken, acht Zylinder, vier Liter Hubraum, Allradantrieb. Man sah es ihm nicht an, dem Horch 10“. Unscheinbar kommt er daher, ein Wolf im Schafspelz, der Wagen. Und bildet die wohl letzte Hoffnung für Otto von Braunlage. Der hart d ... » weiterlesen.

kommentare (0)

weitere neue rezensionen