Zurück zur Homepage

Der kleine Prinz

autor

Saint-Exupery, Antoine de

gesamtwertung: 5/5

verlag

Rauch

jahr

2000

2 bewertungen

isbn

379200027X

2403 x gelesen

genre

Kinder- und Jugendbücher

kommentare (1)

Jetzt selbst kommentieren geschrieben am: 08.09.2005 von Winny

"Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar."

Der kleine Prinz verlässt seinen Planeten, um etwas neues zu sehen und kennenzulernen und lernt dabei, was wahre Freundschaft ist...

Zu dem Inhalt des Buches möchte ich weiter nichts sagen, denn ich denke dieses Buch muss man selbst lesen um es zu verstehen. Nur soviel: Es ist eine wunderschöne(und lehreiche!)Geschichte über die Freundschaft, die man einfach gelesen haben muss, ganz egal wie alt man ist!

Fazit:Eines der besten Bücher, die je geschrieben wurden!!!


Weitere Rezensionen finden Sie bei Amazon.


hier klicken, um dieses buch selbst zu rezensieren!

1 weitere Stimme zum Buch

1

bewertung von Anna:

Eine wunderbare Geschichte über die Dinge, die im Leben wirklich zählen!

Der kleine Prinz verlässt seinen Heimat-Asteroiden und begibt sich auf eine Reise. Auf den Nachbarasteroiden setzt er sich mit verschiedenen Lebensansichten auseinander.

Schließlich kommt er auf die Erde und lernt die Geheimnisse wahrer Freundschaft kennen...

Saint-Exuperys "Der kleine Prinz" nimmt den Leser mit auf diese Reise. Eine Gelegenheit, sich über das Wesentliche und Unwesentliche im Leben klar zu werden...

Fazit: Das Buch ist absolut empfehlenswert und gehört meines Erachtens zur ganz großen Literatur!

verfasst am 12.04.2007

Weitere Rezensionen finden Sie bei Amazon.

nach oben

weitere rezensionen suchen buch ebenfalls rezensieren

Anatomie eines Doppelmords

Geschrieben am: 23.11.2004

Rezensent: Ursula Silvester

Igor Petri, Tatsachenbericht.

Das Buch schildert die Umstände und die Gerichtsverhandlungen der wohl populärsten Morde in der amerikanischen Geschichte: an Nicole Simpson, der Ex-Frau von O. J. Simpson und an Nicoles Liebhaber. Die Ausführungen des Autors sind äußerst spannend, dadurch lie ... » weiterlesen.

kommentare (0)

weitere zufallsrezensionen

Handbuch Kognitionswissenschaft

Geschrieben am: 21.11.2013

Rezensent: Michael Lehmann-Pape

Breite und fundierte Grundlage

Von den Ursprüngen der Kognitionswissenschaft bis zu den neueren Tendenzen, von den vielfachen Teildisziplinen über die Strukturen kognitiver Systeme hin zu einer sehr sorgfältigen und strukturierten Darstellung der kognitiven Leistungen reicht diese fundierte, ... » weiterlesen.

kommentare (0)

weitere beliebte rezensionen

Sag, dass Du mich liebst

Geschrieben am: 21.10.2014

Rezensent: Michael Lehmann-Pape

Mit langem Anlauf

Da kann eine leichte Ungeduld durchaus entstehen, wenn Joy Fielding über weite Strecken des Thrillers hin vor allem die innere Entwicklung ihrer Protagonistin, die Belastung, das Zweifeln an den eigenen Sinnen in den Vordergrund rückt.
So bedarf es bereits einhundert Seit ... » weiterlesen.

kommentare (0)

weitere neue rezensionen