Zurück zur Homepage

Der Fürst der Dunkelheit

autor

Drake, Shannon

gesamtwertung: 1.5/5

verlag

MIRA TASCHENBUCH IM CORA VERLAG

jahr

2010

1 bewertung

isbn

3839212014

435 x gelesen

genre

Fantasy & Science Fiction

kommentare (0)

Jetzt selbst kommentieren geschrieben am: 21.10.2011 von Katrin Klein

Der Fürst der Dunkelheit ist eine Vampir-Geschichte rund um Mark und Lauren und um die Jagd nach Stephan. Erzählt wird aus verschiedenen wechselnden Perspektiven. Die Gefahr um Lauren und somit auch die Jagd auf Stephan steht allerdings mehr im Mittelpunkt als die Liebesgeschichte zwischen Lauren und Marc. Diese fand ich auch nicht wirklich überzeugend. Das Gefühl hat gefehlt. Zwischendurch ließ sich das Buch auch etwas zäh lesen.
Ich vergebe daher Geschichte 3,5 Sterne.


Weitere Rezensionen finden Sie bei Amazon.


hier klicken, um dieses buch selbst zu rezensieren!

weitere rezensionen suchen buch ebenfalls rezensieren

Die Jahre der Aliens

Geschrieben am: 31.07.2005

Rezensent: Peter

im Roman "Die Jahre der Aliens" von Robert Silverberg geht es, wie schon der Titel suggeriert, um eine Invasion Außerirdischer. Anders aber als in diversen Hollywood-filmen bringen die Invasoren nicht Tot und Zerstörung, sie sind erstmal nur da und keiner weiß wieso. Erst, als nach einigen Tagen auf ... » weiterlesen.

kommentare (0)

weitere zufallsrezensionen

Ich, mein Vater und die Frau seines Lebens

Geschrieben am: 17.08.2013

Rezensent: kvel

Tom ist ein eher ängstlicher Typ. Seinem Sohn Paul dagegen ist keine Herausforderung zu groß. Nun ist eine neue Nachbarin eingezogen: die taffe Majorina. Sie hat außerdem eine neue Fernseh-Show initiiert, in der der Mutigste gewinnt. Nun ist der Plan, dass Tom diese Show gewinnen und somit das Herz ... » weiterlesen.

kommentare (2)

weitere beliebte rezensionen

Wer es leicht nimmt, hat es leichter

Geschrieben am: 23.07.2014

Rezensent: Everett

Den eigenen Jammerlappen zum Schweigen bringen. Hierbei soll dieser Ratgeber helfen. Viele nennen den Jammerlappen auch "den inneren Schweinehund", der uns daran hindert, neue und andere Dinge zu wagen, die außerhalb unserer festgefahren, alltäglichen Bahnen liegen.
Zuerst wird geschildert, warum ... » weiterlesen.

kommentare (0)

weitere neue rezensionen