Zurück zur Homepage

Der Fürst der Dunkelheit

autor

Drake, Shannon

gesamtwertung: 1.5/5

verlag

MIRA TASCHENBUCH IM CORA VERLAG

jahr

2010

1 bewertung

isbn

3839212014

470 x gelesen

genre

Fantasy & Science Fiction

kommentare (0)

Jetzt selbst kommentieren geschrieben am: 21.10.2011 von Katrin Klein

Der Fürst der Dunkelheit ist eine Vampir-Geschichte rund um Mark und Lauren und um die Jagd nach Stephan. Erzählt wird aus verschiedenen wechselnden Perspektiven. Die Gefahr um Lauren und somit auch die Jagd auf Stephan steht allerdings mehr im Mittelpunkt als die Liebesgeschichte zwischen Lauren und Marc. Diese fand ich auch nicht wirklich überzeugend. Das Gefühl hat gefehlt. Zwischendurch ließ sich das Buch auch etwas zäh lesen.
Ich vergebe daher Geschichte 3,5 Sterne.


Weitere Rezensionen finden Sie bei Amazon.


hier klicken, um dieses buch selbst zu rezensieren!

weitere rezensionen suchen buch ebenfalls rezensieren

Rhetorik und Persönlichkeit

Geschrieben am: 31.05.2010

Rezensent: Michael Lehmann-Pape

Persönlichkeit und Charisma

Neben der Fachkompetenz haben sogenannte „weiche“ Faktoren in den letzten Jahren an Bedeutung gerade für Persönlichkeiten in Leitung und Führung erheblich zugenommen. Sozialkompetenz, sicheres Auftreten, klare Kommunikationsstrukturen, all das und noch einiges mehr ... » weiterlesen.

kommentare (0)

weitere zufallsrezensionen

Handbuch Kognitionswissenschaft

Geschrieben am: 21.11.2013

Rezensent: Michael Lehmann-Pape

Breite und fundierte Grundlage

Von den Ursprüngen der Kognitionswissenschaft bis zu den neueren Tendenzen, von den vielfachen Teildisziplinen über die Strukturen kognitiver Systeme hin zu einer sehr sorgfältigen und strukturierten Darstellung der kognitiven Leistungen reicht diese fundierte, ... » weiterlesen.

kommentare (0)

weitere beliebte rezensionen

Die Lebenden und die Toten

Geschrieben am: 18.10.2014

Rezensent: KimVi

Kriminalkommissarin Pia Kirchhoff hat heimlich geheiratet und will mit ihrem Mann über Weihnachten in die Flitterwochen fahren. Beim Packen der Koffer, erreicht sie ein Anruf von ihrem Chef Oliver von Bodenstein. Eine ältere Dame wurde beim Spaziergang mit dem Hund erschossen. Da von Bodenstein nich ... » weiterlesen.

kommentare (0)

weitere neue rezensionen