Zurück zur Homepage

Neue Suche
Alle Rezensionen von Claudine Borries (141)
Titel Autor
Die Lieben meiner MutterSchneider, Peter
Mr T., der Spatz und die Sorgen der Welt: Das Leben meines VatersToews, Miriam
Drei MütterAlfred Neven DuMont
DanachKoethi Zan
Wann wird es endlich so, wie es nie warMeyerhoff, Joachim
Die Tage des RegenbogensSkármeta, Antonio
Monsieur Bougran in PensionHuysmans, J.-K.
Kein Paar wie wirRathgeb, Eberhard
Besser leben mit dem Tod: oder Wie ich lernte, Abschied zu nehmenJung, Susanne
Die irren Fahrten des Gabriel DelacruzPunti, Jordi
Das Leben ist großduBois, Jennifer
Der Weg der TöchterKilanko, Yejide
Mörderische SchärennächteSten, Viveca
Die Sonne war der ganze HimmelPowers, Kevin
Diese Dinge geschehen nicht einfach soSelasi, Tayie
Die einen sagen Liebe, die anderen sagen nichtsPasztor, Susann
Meine 500 besten FreundeAdorján, Johanna
Das spröde LichtGonzalez, Tomas
Das Leuchten in der FerneReichlin, Linus
Ein Hologramm für den KönigEggers, Dave
In einer anderen HautOhlin, Alix
Weiter wegFranzen, Jonathan
Unbefugtes BetretenBarnes, Julian
BrooklynToínbín, Colm
Die FünfJabotinsky, Vladimir
Die Geheimnisse von Harris BurdickVan Allsburg, Chis
Das Phantom des Alexander WolfGasdanow, Gaito
Wir sind doch SchwesternGesthuysen, Anne
Der NebelmannUngerer, Tomi
Die BetäubungEnquist, Anne
Mr MoonbloomWallant, Edward Lewis
LimonowCarrère, Emmanuel
Wo ist eigentlich Batman, wenn man ihn mal braucht?Bories, Sabine
Codename HélèneJürgs, Michael
Wovon wir träumtenOtsuka, Julie
Sydney Bridge Upside DownBallantyne, David
Die eiskalte Jahreszeit der LiebeMiller, Andrew
Attentat auf AdamKühsel-Hussaini, Mariam
Die Zeit, Die ZeitSuter, Martin
KanadaFord, Richard
Aus den FugenSulzer, Alain Claude
Das Schicksal ist ein mieser VerräterGreen, John
Geheime TochterGowda, Shilpi Somaya
Die narzisstische GesellschaftMaaz, Hans-Joachim
SouvenirsFoenkinos, David
Land ohne EileLehmkul, Tobias
Immer Ärger mit dem CelloWallendorf, Klaus
In diesem SommerOlmi, Veronique
KindheitenSempé, Jean Jaques
Jenseits des NilsVosseler, Nicole C.
Wenn Eulen schreinFrame, Janet
Das Chalet der ErinnerungenJudt, Tony
Allahs TöchterGürsel, Nedim
Aufziehendes GewitterMerrill Block, Stefan
Als wir Gangster warenStorz, Oiver
Ich nannte ihn KrawatteFlasar, Milena Michiko
Flauberts PapageiBarnes. Julian
HoppeHoppe, Felicitas
Die Toten von SandhamnSten, Viveca
Die Tage des Gärtners: Vom Glück, im Freien zu seinAugstein, Jakob
Wohin mit mirDamm, Sigrid
Eine größere WeltKathleen Vereecken
Die Köpfe der HydraWajsbrot. Cécile
Die UnermesslichkeitVann, David
Das Glück von Frau PfeifferJosten, Husch
UnendlichkeitenBanville, John
Mann sein für Anfänger: Ein Leben als Ehemann, Vater und SohnChabon. Michael
Tolstoi und der lila SesselSankovitch, Nina
Just Kids: Die Geschichte einer FreundschaftSmith, Patti
Bretonische Verhältnisse: Ein Fall für Kommissar DupinBannalec, Jean-Luc
Ab jetzt ist Ruhe: Roman meiner fabelhaften FamilieBrasch, Marion
Das Jahr magischen DenkensDidion, Joan
Blaue StundenDidion, Joan
Der kleine Rest des TodesLenze, Ulla
Das Ende der UnschuldAbbott, Megan
Tod sei DankFitzgerald, Helen
Außer sichUrsula Fricker
Reisen mit mir und einem Anderen: Fünf HöllenfahrtenGellhorn, Martha
Die freie WeltBezmozgis, David
Der Sohn: RomanDurlacher, Jessica
Man sagt sich mehr als einmal LebenwohlServan-Schreiber, David
Emily, alleinO'Nan, Stewart
Ihre NachtYoshimoto, Banana
Couch Fiction: Wie eine Psychotherapie funktioniertPerry, Philippa
Zenos GewissenSvevo, Italo
Anatomie einer AffäreEnright, Anne
Die Finkler-FrageJacobson, Howard
Sunday GirlAshdown, Isabel
Die Frau, die ihren Mann auf dem Flohmarkt verkaufteSchami, Rafik
Sieben Frauen aus TripolisBen Hameda, Kamal
Heimliches BerlinHessel, Franz
Das Gewicht des SchmetterlingsDe Luca, Erri
Der Hase mit den Bernsteinaugen: Das verborgene Erbe der Familie EphrussiDe Waal, Edmund
Schmidts EinsichtBegley, Louis
Sommerhaus mit SwimmingpoolKoch, Herman
Madame HemingwayMcLaine, Paula
Ein altes Haus am Hudson RiverWharton, Edith
Proust im EngadinKeller, Luzius
Irgendwann werden wir uns alles erzählenKrien, Daniela
Vom Ende einer GeschichteBarens, Julian
Lied ohne WorteTolstaja, Sofja
WilsonClowes, Daniel
Eine zufällige BegegnungChadwick, Charles
Sag es mirFogel, Vanessa F.
Muße: Vom Glück des NichtstunsSchnabel, Ulrich
Das ZimmerMaier, Andreas
Ein Kräcker unterm KanapeeBennett, Alan
Georgs Sorgen um die Vergangenheit oder im Reich des heiligen Hodensack-Bimbams von PragFaktor, Jan
Eine Liebesgeschichte oder so wasFederman, Raymond
Alles über SallyGeiger, Arno
MeeresstilleLjubic, Nicol
Das kleine Buch vom Gehirn: Reiseführer in ein unbekanntes LandMadeja, Michael
Das war ich nichtMagnusson, Kristof
Ida & Louise. Wie zwei Schwestern die Gestapo überlistetenCarpenter, Louise
Die zitternde Frau: Eine Geschichte meiner NervenHustvedt, Siri
Und dann diese StilleKöhler, Harriet
Als wärs ein fremdes LandDal Masetto, Antonio
Der Trost von FremdenMcEwan, Ian
Tanz der seligen Geister: Fünfzehn ErzählungenMunroe, Alice
Ein fabelhafter LügnerPásztor, Susann
Durch den WindReich, Annika
Der KochSuter, Martin
Der Mann, der durch das Jahrhundert fielRinke, Moritz
Juliettade Vilmorin, Louise
Chanson triste: Abschied von meinem MannKaiser, Dörthe
FallMcAdam, Colin
Die DienstagsfrauenPeetz, Monika
Geschichte der FreundschaftRoes, Michael
Wer war Eva Mondino?Andruetto, Eva Maria
Am Ende eines SommersAshdown, Isabel
Nichts, was man fürchten müssteBarnes, Julian
Mit Blick aufs MeerStrout, Elizabeth
FreiheitFranzen, Jonathan
Die Stecknadeln des Herrn NabokovHaller, Christian
In die Nacht hineinCunningham, Michael
Lied an eine geliebte FrauOrsenna, Erik
Tagebuch einer KatzeCampert, Remco
Der Fall untreue KlaraViewegh, Michal
Die Anfänge meiner WeltSage, Lorna
Pferde stehlenPetterson, Per
Passion. Journal für LilianeFranzetti, Dante A.
Insgesamt 141 Rezension(en) gefunden

Hilf mir, Jacques Costeau

Geschrieben am: 18.06.2012

Rezensent: Michael Lehmann-Pape

Ein wunderbarer Roman über eine nicht einfache Familie

„Mein Vater hat viel Zeit im Keller verbrach und das Haus neu verkabelt. Es macht ihm Spaß, Dinge zu verändern, deshalb hat er die Glühbirnen an ganz andere Lichtschalter angeschlossen……… Seit letztem Jahr ist die Lampe im Bad ganz abgeko ... » weiterlesen.

kommentare (0)

weitere zufallsrezensionen

Handbuch Kognitionswissenschaft

Geschrieben am: 21.11.2013

Rezensent: Michael Lehmann-Pape

Breite und fundierte Grundlage

Von den Ursprüngen der Kognitionswissenschaft bis zu den neueren Tendenzen, von den vielfachen Teildisziplinen über die Strukturen kognitiver Systeme hin zu einer sehr sorgfältigen und strukturierten Darstellung der kognitiven Leistungen reicht diese fundierte, ... » weiterlesen.

kommentare (0)

weitere beliebte rezensionen

Im Land der Mullahs

Geschrieben am: 22.10.2014

Rezensent: Everett

Da ich Antonia Rados aus ihren Fernsehberichten kenne, ihre Berichte gut und interessant finde, war dieses Buch schon länger auf meiner Wunschliste. Nebenher habe ich erfahren, dass es eine Neuauflage, aktualisierte Ausgabe eines bereits davor erschienen Buches mit anderem Titel ist. Das hat mich je ... » weiterlesen.

kommentare (0)

weitere neue rezensionen