Zurück zur Homepage

buchvergleich.de stellt sich vor

was wir sind

Wir sind eine kleine aber feine Buchrezensionsseite mit Rezensionen, die von Besuchern und Mitgliedern verfasst werden. buchvergleich.de ist ein privates Projekt, das aus Liebe zur Literatur betrieben wird.

was wir nicht sind

Wir sind nicht der längere Werbearm für Autoren und Verlage. Die hier publizierten Rezensionen sind unabhängig und ehrlich, darauf legen wir wert.

machen sie mit!

Jeder Besucher ist aufgefordert mitzumachen. Deshalb helfen auch Sie uns, die Datenbank zu erweitern! Schreiben Sie eine kleine Buchrezension, die Besuchern bei der Auswahl der Lektüre helfen soll!

Das Mitmachen ist ganz einfach. Sie können entweder eine Rezension über das Formular einschicken und darauf warten, dass die Rezension von uns freigeschaltet wird. Oder Sie werden kostenlos ein Mitglied der Webseite und schreiben Rezensionen, die sofort live gehen! Oder Sie lesen eine Rezension zu einem Buch, das Sie kennen, und möchten ebenfalls etwas dazu sagen - schreiben Sie einen knappen und präzisen Kommentar und geben Sie Ihre Wertung ab; andere Besucher werden es Ihnen danken.

kontaktieren sie uns

Wenn Sie noch Fragen haben, dann besuchen Sie doch einfach unsere FAQs oder schicken Sie uns eine E-Mail.

Viel Spaß wünscht Ihr buchvergleich.de-Team!


rezensionen suchen rezension schreiben     mitglied werden    

Struktur und Wandel in der Weiterbildung

Geschrieben am: 13.09.2011

Rezensent: Michael Lehmann-Pape

Die Folgen wohlfahrtstaatlicher Politik auf die Weiterbildung

Josef Schrader legt mit diesem Buch eine umfassende und kleinteilige Untersuchung zum Stand der Weiterbildung in Deutschland vor, die trotz der gründlichen Darstellung und Recherche die großen Bögen nicht vernachlässigt.

Im ... » weiterlesen.

kommentare (0)

weitere zufallsrezensionen

Verbiss

Geschrieben am: 09.01.2014

Rezensent: Michael Lehmann-Pape

Töchter und Väter, Väter und Töchter

Wer die Kriminalromane um Franziska und ihren Hund Flipper (groß und schwarz, aber im Kern eine „Seele von Mensch“) kennt, der sollte sich vom Titel dieses Buches nicht in seiner guten Meinung von Flipper irritiert fühlen. Denn Flipper wird sich nicht „ver ... » weiterlesen.

kommentare (0)

weitere beliebte rezensionen

Die Löffel-Liste

Geschrieben am: 19.11.2014

Rezensent: Everett

Dreizehn Geschichten von verschiedenen Autoren zum Thema, was möchte ich gemacht haben, bevor ich den Löffel abgebe, zusammen getragen von Manu Wirtz. Eine gute Idee für diese Anthologie, denn bei dreizehn Autoren kommen so viele unterschiedliche Lebensträume zusammen. Ob diese immer "gelebt" wurden ... » weiterlesen.

kommentare (0)

weitere neue rezensionen